Praxis öffnet wieder

Medizinisch notwendige Therapien sind trotz der Beschränkungen aufgrund von Corona zulässig und sinnvoll. Ab dem 20.4. werde ich meinen Praxisbetrieb wieder aufnehmen. Selbstverständlich werden erforderliche Hygienemaßnahmen berücksichtigt. Die Termine werde ich so vergeben, dass sich jeweils nur ein Patient in den Praxisräumen befindet.

Bitte beachten Sie als Patient folgende Punkte:

  • Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt von einem Besuch der Praxis ab.
  • Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 nicht gestattet.
Menü